Dr. Johannes Klein
MKG Sinsheim

Er ist Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit Weiterbildung Plastische Operationen, Facharzt für Anästhesie, seit 30 Jahren Notfallmediziner im Rettungsdienst – und MKG-Chirurg in Sinsheim.

Seit Dezember 2004 mit Dr. Dr. Bert Burke in der Gemeinschaftspraxis MKG Sinsheim

  • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen”
  • Facharzt für Anästhesie
  • Medizinstudium in Heidelberg und Mannheim
  • Promotion zum Dr. med. Thema: „Überprüfung eines tierexperimentellen Modells zur Erkennung der antianginösen Wirksamkeit partieller Sympathomimetika“
  • Erwerb des Fachkundeausweises Rettungsdienst und seit 1990 regelmäßige Teilnahme am Rettungsdienst in Mannheim, Eberbach und Sinsheim
  • Facharztausbildung Anästhesie 1987-1993, Facharzt für Anästhesie
  • Zahnmedizinstudium 1993-1997 in Aachen
  • Facharztausbildung in Heidelberg an der Klinik- und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie unter Prof. Dr. Dr. Mühling. Anerkennung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (09/2003)
  • Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Plastische Operationen in Heidelberg, Erwerb der „Zusatzbezeichnung Plastische Operationen” in 01-2006
  • Erfolgreiche Teilnahme am Kurs zur Psychosomatischen Grundversorgung
  • Zusatzbezeichnung Fachkunde Notfallmedizin


Mitgliedschaften:

  • DGMKG (Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)
  • GÄCD (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.)